Smoothie Wildkräuter
Smoothie Wildkräuter

Grundrezept Smoothies

Smoothie Wildkräuter

Grundrezept Smoothie

Grundrezept für gesunde Smoothies. Mehr Details und Hintergründe findet ihr in meinen Beiträgen   Grüne Smoothies kinderleicht.
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Gericht: Getränke, Kleinigkeit
Keyword: Smoothie
Ampel: 90/10 – Grün
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 1 minute
Arbeitszeit: 6 Minuten
Portionen: 1 Person
Autor: Frank Friedrich

Zutaten

500ml Wasser, Milchersatz oder frisch gepresster Saft

    300g Obst nach Wahl. Wenn möglich reif, regional und saisonal.

      30g grüne Zutaten wie Wildkräuter oder Feldsalat bzw. Rocula

        20g gekeimte Cerealien, Samen oder aktivierte Nüsse (auch gekeimtes Nussmus möglich) oder trockenfrüchte

          Zubereitung

          • Der wichtigste Aspekt wie man einen Smoothie auf gesunde Weise zubereitet, ist ihn so zuzubereiten, dass wir gezwungen werden zu kauen. So kam ich drauf, den Smoothie niemals zu fein zu mixen und vor allem nach dem Mixen feste Bestandteile wie Trockenfrüchte oder gekeimte Nüsse und Samen dazuzugeben. Ein Smoothie so zubereitet, und unter beachtung der 7 Tipps, ersetzt eine komplette Mahlzeit auf gesunde Weise.
          • Um einen gesunden Smoothie zuzubereiten benötigst du keinen teuren Mixer. Ein einfacher kleiner Mixstab oder Blender reicht vollkommen aus.
          • Zunächst brauchst du Flüssigkeit. Für eine Person und eine Mahlzeit ca. 500ml in den mixer geben.
          • Obst klein schneiden und in den mixer geben. Die Früchte sollten reif sein. Die Früchte sollten dir einzeln gut schmecken. Nicht nicht alle und zu viele Früchte mischen, langsam ausprobieren welche Früchte dir bekommen. Wenig Trockenfrüchte. Regionales Obst der Saison wie Äpfel, Birnen, Pflaumen oder Kirschen wählen.
          • Grüne Zutaten etwas klein schneiden und untermischen. Wildkräuter eignen sich am besten, aber auch Feldsalat oder Rucola haben noch genug Inhaltsstoffe ausser Wasser. Es ist für die Verdauung sehr wichtig, dass Obst immer mit grünen Zutaten gegessen wird.
          • Alle Zuteten kurz mixen. Je länder du mixt, umso feiner und crmiger wird der Smoothie. Je größber, umso besser ist er zu kauen und umso gesünder wird die ganze Mahlzeit.
          • Gekeimte Cerealien oder Trockenfrüchte unterrühren. Diese können auch vorab unser den Smoothie gemischt werden. EIne andere Möglichkeit besteht darin frische Sprossen unterzurühren. Probiert aus was euch am besten schmeckt. Gekeimter Buchweizen gibt dem Smoothie einen tollen crunch.
          • Das Auge ist mit. Dekorieredeinen Smoothie doch einmal mit ein paar Blumen. Zudem entahlten Blumen wertvolle Inhaltsstoffe wie Antioxidantien und sind ganzjährig in der Natur verfügbar.

          Anmerkungen


          Smoothies, Müsli und Smoothiebowls falsch zubereitet sind ungesünder als du denkst. In meinem Beitrag Grüne Smoothies kinderleicht zeige ich dir wie man Smoothies einfach, schnell und doch lecker und gesund zubereiten kann. Dort findest du weitere Tips und Tricks und viele Erklärungen warum man hier auch leicht Fehler machen kann und wie du diese vermeidest.

          Hast du Fragen rund um eine natürliche gesunde Lebensweise und Ernährung? dann nutze doch einfach unser Chat tool oben rechts in der Ecke. Sind wir einmal nicht erreichbar, werden wir dir schnellst möglich antworten.

          Folgen uns auf deinem sozialen Medium

          Kategorien