fbpx

BMI Rechner

Mit unserem BMI Rechner kannst du einfach und bequem deinen aktuellen BMI errechnen lassen. Wähle dazu deine Körpergröße und dein Gewicht über die Slider oder gib beides in der vorgesehenen Felder ein. Der BMI kann zur Einschätzung seines Körpergewichtes in Relation zur Körpergröße dienen. Über die Statistiken, siehe weiter unten, kannst du dir eine Einschätzung machen, wie dein BMI in Relation zur Gesamtbevölkerung einzuschätzen ist.

[ezfc id=’1′ /]

Bedeutung des BMI
Der Body-Mass-Index (BMI), ist eine Maßzahl für die Bewertung des Körpergewichts eines Menschen in Relation zu seiner Körpergröße. Sie wurde 1832 von Adolphe Quetelet sowie nach dem Ersten Weltkrieg von Ignaz Kaup entwickelt.  Der BMI wurde entwickelt als Instrument entwickelt, um einen Normalbereich innerhalb der Bevölkerung oder einer konkreten Bevölkerungsgruppe zu definieren. Verwendung findet die  einfache Formel aus Körpergröße und Gewicht z.B. in der Versicherungsbranche, um  Rückschlüsse auf die Gesundheit eines Menschen zu schließen.  Besonders Versicherungen machten durch Abfrage des BMI diesen bekannt und populär. Die Formel dahinter gestaltet sich recht einfach. Man nehme das Körpergewicht in Kilogramm und teile dieses durch das Quadrat der Körpergröße in Meter.
Aussagekraft des BMI
Die Verwendung des BMI für die medizinische Diagnose von Untergewicht oder Übergewicht anhand fest definierter Grenzwerte ist sehr umstritten. Denn ein relativ hohes Körpergewicht und damit ein hoher BMI können auch durch viel Muskelmasse verursacht sein. Besonders stark trifft dies bei Ausdauersportlern oder auch Kraftsportler zu.  Körperform oder auch Fettverteilung werden nicht einbezogen. Nichtsdestotrotz kann der BMI als grober Hinweis für jeden der sein Gewicht einschätzen möchte dienen.
Interpretation
Werte von normalgewichtigen Personen liegen gemäß der Adipositas-Klassifikation der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zwischen 18,5 kg/m² und 24,99 kg/m², ab einer Körpermassenzahl von 30 kg/m² gelten übergewichtige Personen als behandlungsbedürftig. Gewichtsklassifikation bei Erwachsenen anhand des BMI (nach WHO, Stand 2008)

 

GewichtBMI weiblichBMI männlich
Untergewichtunter 20unter 19
Normalgewicht20-2519-24
Übergewicht26-3025-30
Adipositas31-4031-40
starke Adipositasgrößer 40größer 40

 

AlterOptimaler BMI
19-2419-24
25-3420-25
35-4421-26
45-5422-27
55-6423-28
älter als 6524-29

 

Statistik

 

BMIgesamtMännerFrauen
< 18,52,1 %0,7 %3,4 %
18,5 ≤ BMI < 25,046,5 %39,2 %53,7 %
25,0 ≤ BMI < 30,036,7 %44,4 %29,1 %
≥ 30,014,7 %15,7 %13,8 %
Durchschnitts-BMI25,726,324,9

Verteilung BMI in der Bevölkerung  Deutschland 2009  – Mikrozensus

Übergewicht

Übergewicht und Adipositas nehmen weiter in Deutschland zu. Statistiken zeigen wie dramatisch die Situation die letzten 20 Jahre geworden ist.  Inzwischen sind 60% unserer Bevölkerung übergewichtig. Besonders Männer sind davon betroffen. Dramatisch zeigt sich die Situation bei Kindern, was sich auch in den Krankheitsbildern widerspiegelt.  3 von 4 Kindern sind chronisch krank, sogar Diabetes (früher nur unter Altersdiabetes bekannt) kommt schon bei Kindern vor. Eine natürliche Ernährung nach dem 90/10 High Water Prinzip könnte diese Probleme in kürzester Zeit lösen und Volkskrankheiten verschwinden lassen.

Jahrgesamtmännlichweiblich
199947,7 %56,2 %39,7 %
200349,2 %57,7 %41,2 %
200549,6 %57,9 %41,5 %
200951,4 %60,1 %42,9 %

Anteil Einwohner Deutschlands mit Übergewicht – Mikrozensus

 

Hast du Fragen rund um eine natürliche gesunde Lebensweise und Ernährung? dann nutze doch einfach unser Chat tool oben rechts in der Ecke. Sind wir einmal nicht erreichbar, werden wir dir schnellst möglich antworten.

Folgen uns auf deinem sozialen Medium